Mitmachmarke wichtiger als Markeneigentümer

brand participation over brand ownership

Marken sind Gespräche. Im Zeitalter der „We Media” muss auch die Marke ernsthafte Beteiligungsangebote auf Augenhöhe bieten. Die autoritäre, arrogante Weisungs-Marke wird nicht mehr akzeptiert. Der Wert der Marke entsteht durch die Wertschätzung ihrer Stakeholder. Markennutzer bestimmen mit, was die Marke ist, für was sie steht und wie sie sich entwickelt.
Brands are conversations. In the time of “We Media” brands have to offer meaningful participation on eye level. Authoritarian, arrogant determining brands are no longer accepted. Brands now generate their value through the appreciation of their stakeholders. Brand audiences determine what a brand is, what it stands for and the way it develops in the future.
Das Spektrum der Stakeholder-Beteiligung ist vielfältig und unterschiedlich intensiv. Beispiele für verschiedene Beteiligungs- formen zwischen Marken und Menschen: gemeinsame Produkt- und Kampagnen-Entwicklung, und personalisierte Produktgestaltung. Es gibt auch Beteiligungen, die von Kunden initiiert wurden, wie das Genossenschaftsmodell des Online-Supermarkts myEnso. Konsumenten können sich als „Pioniere“ und „Besitzer“ (myEnso Genossenschaft) einbringen und beteiligen. Sie entscheiden frei, was sie angeboten bekommen möchten, in welcher Umgebung und in welcher Art und Weise.
The spectrum of stakeholder participation is diverse.Examples of different forms of participation between brand and humans: joint product- and campaign development as well as personal product design. Customers such as the cooperative model of the online supermarket myEnso can also initiate brand participation. Consumers can participate as „pioneers“ and „owners“ (myEnso cooperative model).They decide themselves what they want to be offered, in which environment and in what way.

§2